Zum Inhalt

Versteckter und Stand-by-Verbrauch

Schalten Sie BEIDE Schalter des Druckers aus

Versteckter Verbrauch und Schlafmodus

 

Versteckter Verbrauch


Viele Haushaltsgeräte sowie einige Lampen mit Transformatoren oder Dimmern verbrauchen ein bisschen Elektrizität, auch wenn man meint, man habe sie ausgeschaltet – sogar dann, wenn sie anzeigen, dass sie im Ruhezustand sind.

Dieser "versteckte" Verbrauch kommt vor, wenn der Hauptschalter nach dem Transformator angebracht ist. Der Transformator bleibt unter Spannung und verbraucht deshalb Strom. Er verrät sich oft durch ein leichtes Summen oder durch die Wärme, die er abgibt. In diesem Fall kann der Stromverbrauch nur dadurch unterbrochen werden, dass man den Stecker zieht (oder das Gerät an eine Steckdosenleiste mit Kippschalter anschliesst).

Ist der Schalter vor dem Transformator angebracht, unterbricht er die Stromversorgung vollständig, und das Gerät verbraucht keinen Strom, wenn es ausgeschaltet ist.

Schlafmodus (Stand-by)

Ist ein Gerät auf Stand-by-Position, so zeigt sein Leuchtknopf dies durch sein Licht an. Das Gerät befindet sich in einem Schlafzustand, ist aber zum Gebrauch bereit. Ist eine fortwährende Stand-by-Position notwendig, zum Beispiel bei Digital-Telefonen oder Faxgeräten, die Anrufe erwarten, so gilt dies noch lange nicht für einen Fernseher, einen Drucker, einen Computer oder eine Hi-Fi-Anlage: Sie alle können vollständig ausgeschaltet werden, wenn man sie nicht mehr braucht.

Von Politik und Umweltorganisationen dazu verpflichtet, halten Hersteller von jetzt an Modelle für den Markt bereit, die im Stand-by-Modus weniger als ein Watt verbrauchen und praktisch nichts, wenn sie ausgeschaltet sind.

Seit 2010 dürfen in der Schweiz im Handel erhältliche elektronische Geräte den Verbrauch von 2 Watt im Stand-by-Modus und 1 Watt in ausgeschaltetem Zustand nicht überschreiten – ausgenommen davon sind Settop-Boxen für den digitalen Fernseh-Empfang (maximal 6-8 Watt im Stand-by-Modus). Seit 2011 müssen auch Haushaltsgeräte diese Vorschriften erfüllen.