Zum Inhalt

Format imprimable

Wilde einheimische Orchideen können in Schweizer Gärten wachsen

Einheimische wild wachsende Orchideen
können in Schweizer Gärten wachsen

Die Zahl neben dem Bild zeigt den Blütemonat an (z.B. 5-6 = Mai-Juni). Für zusätzliche Bilder derselben Art klicken Sie auf den Fotoapparat, oder sehen Sie auf PhotoFlora nach, woher die meisten der Bilder dieser Seite stammen (wählen Sie groupe: Monocotylédones, famille: Orchidaceae, und beginnen Sie die Suche).
Ein Klick auf den lateinischen Namen leitet Sie zum Wikipedia-Eintrag weiter.
Alle diese Orchideen sind gesetzlich geschützt, ihr Wuchs ist gedrungen und ihre meist dichten Blätter wachsen mehrheitlich in Bodennähe.
Wissenswert: In der Schweiz sind über 70 Orchideenarten verzeichnet. Die deutschen und lateinischen Namen der Arten können je nach Quelle variieren, ausserdem haben Botaniker einzelne Pflanzen in Unterarten eingeteilt. Hier wurde die Nomenklatur nach Flora Helvetica verwendet (siehe Seitenende).

Weisses Waldvögelein
Cephalanthera damasonium
6
©Benoît Bock

Bienen-Ragwurz
Ophrys apifera
5-6
©Benoît Bock

Kleines Knabenkraut
Orchis morio
4-6
©inScience

 
Breitblättrige Sumpfwurz
Epipactis helleborine
7-8
©Benoît Bock

Grosse Spinnen-Ragwurz
Ophrys sphegodes
4-6
©Benoît Bock

Schwärzliches-Knabenkraut
Orchis ustulata
5-7
©Benoît Bock

 
Grosses Zweiblatt
Listera ovata
5-7
©Benoît Bock

Kleine Spinnen-Ragwurz
Ophrys araneola
4-5
©D.R.

Purpur-Knabenkraut
Orchis purpurea
5
©Benoît Bock

 
Herbst-Wendelähre
Spiranthes spiralis
8-10
©Benoît Bock

Hummel-Ragwurz
Ophrys holosericea
5-9
©D.R.

Helm-Knabenkraut
Orchis militaris
5-6
©Jean-Luc Tasset

 
Langspornige-Handwurz
Gymnadenia conopsea
5-6
©Benoît Bock

Fliegen-Ragwurz
Ophrys insectifera
5
©Benoît Bock

Affen-Knabenkraut
Orchis simia
5-6
©Jean-Luc Tasset

 
Spitzorchis
Anacamptis pyramidalis
6-7
©D.R.

Geflecktes Knabenkraut
Dactylorhiza maculata
6-7
©Jean-Luc Tasset

Männliches-Knabenkraut
Orchis mascula
4-6
©Jean-Luc Tasset

 
Ohnsporn
Aceras anthropophorum
5-6
©Benoît Bock

Fuchs’ Knabenkraut
Dactylorhiza fuchsii
6-7
©Jean-Luc Tasset

Bocks-Riemenzunge
Himantoglossum hircinum
5-6
©Benoît Bock

 

Bücher und praktische Links