fbpx Zum Inhalt

Badewannenabfluss entstopfen

Bouchon de baignoire
Evacuation de baignoire

Badewannenabfluss entstopfen

Meist sind es Haare, die sich im Abfluss der Badewanne verklumpen. Im oberen Teil des Abflusses lassen sie sich leicht von Hand entfernen. Hier ein Trick ganz ohne Chemie :

  1. Entfernen Sie den Stöpsel, und falls der Abfluss einen Gittereinsatz aufweist, schrauben Sie diesen ab.
  2. Formen Sie aus einem starken Stück Draht einen Haken mit einem Schlaufengriff, damit Sie ihn gut führen können. Der Haken am unteren Ende sollte so eng sein, dass Sie ihn leicht in den Abfluss einführen können. Ihr "Instrument" sollte ziemlich lang sein (15-20 cm, also länger als auf der Abbildung), damit es bis zum Boden des Badewannensiphons gelangen kann.
  3. Tauchen Sie den Haken in den Siphon und drehen Sie ihn ein paar Mal um sich selbst, um die Haare aufzuwickeln.
  4. Heben Sie den Haken vorsichtig heraus, achten Sie darauf, dass er sich nicht im Gitter verfängt, und entfernen Sie die Haare.
  5. Bewahren Sie Ihr Instrument für die nächste Verwendung in Reichweite auf.