Zum Inhalt
Ambrosia artemisiifolia
Ambroisie à feuilles d'armoise

Invasion durch die Ambrosia

Oben: Diese Ambrosia wächst aus einer kleinen Ritze zwischen Strassenbelag und Trottoir. Sie steht kurz vor der Blüte.

Unten: Nackte Erde entlang einer neu gebauten Mauer: Samen der Ambrosia werden oft mit der Erde transportiert und nutzen brachliegenden Flächen von Terrassierungsarbeiten für ihr Wachstum. Diese hier ist bereits voll aufgeblüht und entlässt Pollen, der beim Einatmen und Berühren starke Allergien auslöst. Umliegende Gärten müssen genau kontrolliert werden, ob weitere Ambrosiakeimen, damit sämtliche Pflanzen vernichtet werden können, bevor auch diese wieder zu blühen beginnen.

 

Infoblätter -www.infoflora.ch